SV Resse eröffnet Spielplatz

Nach dem Motto „Gut Ding will Weile haben“ hat der SV Resse am Sonntag seinen neu gestalteten Kinderspielplatz auf dem Vereinsgelände in Resse eröffnet. Bereits im September wurde durch einen Arbeitseinsatz der Mitglieder mit der Erneuerung begonnen. Alte Spielgeräte wurden abgerissen oder gestrichen, Rasen wurde neu eingesät und Dank zahlreicher Spenden konnten 4 neue Spielgeräte im Laufe des Herbstes aufgebaut werden. Nun war es endlich soweit, Punkt 15 Uhr konnten die ersten Kinder die neuen Geräte ausgiebig testen. Auch der Wettergott war gnädig und spendete ein paar Sonnenstrahlen, so dass alle Anwesenden inklusive der Kinder um die Wette strahlten. Der Vorstand des SV Resse möchte sich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei allen bedanken, die hierzu tatkräftig beigetragen haben. Die Aktion „Sommereinsatz 2020“ der Sparda-Stiftung und der HAZ hatte durch einen kräftigen Zuschuss den Ausschlag gegeben, weitere Spielgerät wurde gesponsert durch die Concordia Versicherung, die Aktion REWE für Vereine, der Frischmarkt Pagel und der Ortsrat Resse. Vielen herzlichen Dank.